Nintendo-Aktie nun wertvoller als Sony

92529785-medium

Der weltweite Hype um Pokemon Go bescherte in den letzten 2 Wochen der bisher leicht angeschlagenen Nintendo-Aktie zu neuen Höhenflügen.
Seit Erscheinen der neuen Android- und iOS-App hat sich der Wert der Aktie mehr als verdoppelt und hat allein am Dienstag um 14 % zugelegt. Mit einem Börsenwert von ca. 39 Mrd. Dollar wurde jetzt sogar Konkurrent Sony übertroffen (ca. 38 Mrd. Dollar).

Nintendo hat “Pokémon Go” zwar nicht entwickelt – es stammt aus dem Hause Niantic. Allerdings hat der Mutterkonzern natürlich einige Anteile an seiner Marke Pokemon und wird dadurch mit beflügelt. Damit Nintendo tatsächlich finanziell von Pokemon Go mit profitieren kann, sollte Pokemon Go ein Dauerrenner werden. Die offizielle Betaphase endet am 12. August – mit bald erscheinenden neuen Features stehen die Zeichen für einen langfristigen Erfolg nicht schlecht.