XBox One S mit 2 TB-Festplatte erscheint am 2. August

XBOX One S (Bild: Mircrosoft)

Die schlankere Xbox One Alternative wird ab Anfang August verfügbar sein, vorerst allerdings nur das teure Modell mit der 2 TB -Festplatte. Wann eine günstigere Variante erscheint bleibt vorerst unklar.

Dabei ist diese etwa 40 Prozent kompakter als die bislang verfügbare Xbox One. Das Netzteil ist nun in der Xbox integriert. Außerdeme unterstützt die One S per HDMI-2.0a-Ausgabe höhere Auflösungen: Filme über Netflix, Amazon Prime oder lokal über das neue 4K-UHD-Blu-ray-Laufwerk können nun in 2160p-Auflösung dargestellt werden.

An einen passenden Fernseher werden Inhalte mit HDR (High Dynamic Range) ausgegeben, was zu höherer Kontrastrate und feineren Farbabstufungen als mit SDR (Standard Dynamic Range) ermöglicht. Dolby Digital Plus und TrueHD werden auch unterstützt.

Zusätzlich erscheint auch ein, exklusiv mit der Xbox One S kompatibler Controller, allerdings mit sehr wenigen kosmetischen Änderungen.